Kontakt English Impressum
Druckversion
Datenschutz
Stand beim Verbandstag des VdW südwest in Kassel mit Visitenkarten-Tombola und tollen Preisen

Mit drei Kollegen und Kolleginnen haben wir dieses Jahr wieder am Verbandstag des Wohnungsverbandes südwest teilgenommen, der am 11. und 12. September 2019 im Kongress Palais Kassel stattfand. Aufgrund der guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr waren wir wieder mit einer Tombola am Start und haben uns nicht lumpen lassen. Erster Preis war erneut ein Tabletcomputer von Apple.

Thematisch drehte sich beim Verbandstag vieles um die Digitalisierung, die so langsam in der Wohnungswirtschaft ankommt und in Teilbereichen sogar richtig Fahrt aufnimmt. Ein weiterer Themenblock war: Wie kann innovativ gebaut werden, um schon heute den Anforderungen von morgen gerecht zu werden? Doch nicht nur innovative Technologien sind gefragt, sondern vor allem auch Lösungen, die das Bauen bezahlbar halten. Nicht zu Unrecht wurde darauf hingewiesen, dass die Schere zwischen Arm und Reich auch im Hinblick auf Wohnraum insbesondere in den Ballungszentren nicht noch weiter auseinandergehen darf.

Aufgrund der positiven Resonanz aus dem letzten Jahr haben wir wieder eine Visitenkarten-Tombola veranstaltet mit dem Erkenntnisgewinn: ein iPad als Hauptgewinn zieht immer. So waren bei der Ziehung der Gewinner wieder mehr als 30 Personen am Stand, die alle samt tags zuvor ihre Geschäftskarten eingeworfen hatten. Der dritte Preis, unsere beliebte Designertasse, ging an einen benachbarten Dienstleister (Standnachbar), während der vom Autor Bent Ohle signierte Krimi (2. Preis) und das iPad Abnehmer aus der Wohnungswirtschaft fanden. Glücksfee war dieses Mal Sabrina Bog von der südwestdeutschen Fachakademie der Immobilienwirtschaft.

Alles aus einer Hand: Das Servicepaket von WATERcontrol

Sie wollen sich um Ihre Kernprozesse kümmern und randständige Aufgaben wie die Legionellenprüfung komplett extern vergeben? Sie wollen sich nicht jeweils einzeln mit dem Installateur, Probenehmer, Labor und Gesundheitsamt auseinandersetzen, sondern nur einen zentralen Ansprechpartner für das Thema Trinkwasseruntersuchung? Sie wollen auch nicht für unterschiedliche Regionen verschiedene Dienstleister, sondern genau einen Standard, unabhängig davon, wo Ihre Wohnungsbestände liegen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Sicherheit auf Ihrer Tankstelle: Untersuchung des Trink- und Brauchwassers ist notwendig

Tankstellen sind nicht völlig ungefährliche Orte. Getankt werden brennbare und explosive Kraftstoffe wie Benzin, Diesel und Erdgas. Zudem herrscht viel Kraftfahrverkehr und technisch komplexe Anlagen müssen ordentlich betrieben und gewartet werden. Wegen dieser "Risikoerhöhung" haben Tankstellenbetreiber üblicherweise ein starkes Bewusstsein für Sicherheit. Nun scheint eine neue Gefahr hinzuzukommen: vernebeltes Wasser.

Gasleitungskontrolle mit GAS-Control

WATERcontrol ist entstanden aus dem gasfachlichen Sicherheits-Dienstleister GAS-Control GmbH mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen arbeitet seit mehr als 23 Jahren für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft und ist auf die präventive Leckagen-Ortung an gasführenden Leitungsanlagen spezialisiert.

Zum Einsatz kommen hochsensible, eigens für die Zwecke der Gasdetektion an Niederdruck-Leitungen entwickelte Gasspürgeräte. Gasleckagen werden punktgenau lokalisiert - sogar an verdeckt verlegten Gasrohren.

Der Service von GAS-Control ist für alle Vermieter und Grdunstückseigentümer interessant, die Wert legen auf eine vorbildliche, rechtssichere und kostenschonende Erfüllung ihrer Verkehrssicherungspflichtungen in Bezug auf Gasinstallationen.