Kontakt English Impressum
Druckversion
Datenschutz
WATERcontrol 2.0: es ist Zeit zu investieren in Personen, PKA, PKW und Produkte

Der dritte große Durchlauf orientierender Untersuchungen auf Legionellen nach Trinkwasserverordnung nimmt Fahrt auf und wir starten ebenfalls durch: mit neuen Kollegen, neuen Transportern, neuen passiven Kühlapparaturen (PKA) und neuen Produkten.

Mit Marcel Schock haben wir einen erfahrenen Disponenten für unsere Planungsabteilung gewinnen können. Sibel Can wird als Vorstandsreferentin die Schnittstelle zwischen Geschäftsleitung und Innendienst professionalisieren.

Volkswagen gegen Mercedes: Die neuen Transporter sind da. Der Bulli von Volkswagen aus Niedersachsen tritt an gegen den Kastenwagen mit dem Stern aus Stuttgart. In Sachen Stabilität, Komfort, Zuverlässigkeit und Verarbeitungsqualität führt unseres Erachtens kein Weg an den deutschen Marken vorbei.

Nach langer Vorbereitungszeit gingen Ende Mai endlich die neuen passiven Kühlapparaturen (PKA) aus Aluminium in Realbetrieb. Der erste Eindruck ist vielsprechend, das Problem der Schwitzwasser-Bildung gelöst und die Gewichtseinsparung enorm.

2019 ist vertriebs- und zyklusbedingt das umsatzstärkste Jahr in unserer kurzen Unternehmensgeschichte, daher werden wir einen sechsstelligen Betrag investieren, um auch für die Zukunft gut gerüstet zu sein. Geplant ist, dass Geschäft im Ausland auszubauen und den Vertrieb mit Fokus Industrie und Gewerbe zu verstärken.