Kontakt English Impressum
Druckversion
Datenschutz
iwb-PraxisWorkshop Betreiberpflichten zu Corona, CO, Legionellen & Co. am 4.11.2020 in Düsseldorf

EILMELDUNG: Wegen der aktuellen Corona-Situation muss der Workshop kurzfristig abgesagt werden!

Zum dritten Mal veranstalten wir gemeinsam mit dem immobilienwirtschaftlichen Beratungsunternehmen iwb einen Praxis-Workshop zum Thema Verkehrssicherungs- und Betreiberpflichten. Am 4. November 2020 geht es im Nikko Hotel in Düsseldorf um Legionellen im Trinkwasser nach "Restart" des Betriebs, Kohlenmonoxid aus der Gasinstallation sowie Asbest in der Gebäudesubstanz. Aus Gründen der Covid 19-Prophylaxe ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt. Wir sorgen für Ihre Sicherheit, Risiken durch Aerosole sind unser Tagesgeschäft.

ACHTUNG: Wir müssen den Workshop leider kurzfristig absagen und bitten um Ihr Verständnis. Die aktuell stark gestiegenen Infektionszahlen gebieten, die Zahl möglicher Kontakte mit anderen Menschen tunlichst zu reduzieren, wo sie nicht unbedingt notwendig sind. Zudem hatten wir einige gemeldete Teilnehmer aus echten Hotspots, aber insgesamt ohnehin nur 12 Anmeldungen.

Die Informationsveranstaltung wird Ende Mai / Anfang Juni 2021 nachgeholt, so es Corona dann zulässt. Alle gemeldeten Teilnehmer werden über den neuen konkreten Termin rechtzeitig informiert.

 

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, den lange konzipierten Verkehrssicherungs-Workshop am 4. November 2020 wie ursprünglich geplant stattfinden zu lassen. Denn die Sicherheitsthemen rund um (vorübergehend) stillgelegte bzw. nicht genutzte Gebäude oder Gebäudeteile sind aktueller denn je: Gibt es Erdgas- oder Kohlenmonoxid-Ansammlungen in Gebäuden, in denen lange nicht gelüftet wurde bzw. das Lüftungssystem außer Betrieb war? Haben sich pathogene Keime wie Legionellen im Leitungssystem gebildet, weil kein Trinkwasser gezapft und auch nicht (regelmäßig) gespült wurde? Welche gesetzlichen und regulatorisch-technischen Anforderungen muss ich erfüllen, wenn ich meine Immobilie wieder in den "Normalbetrieb" überführen möchte?

Diesen Fragen wollen drei (haftungsrechtlich verantwortliche) Geschäftsführer, zwei promovierte Experten aus Hygiene und Brandschutz sowie ein ausgesprochener Verkehrssicherungs-Fachmann nachgehen, und zwar am 4. November 2020, um 9:30 Uhr im Nikko Hotel, Immermannstraße 41, 40210 Düsseldorf. 

Die Teilnahme ist kostenfrei, der Teilnehmerkreis auf 20 Personen begrenzt.

Die 20 teilnehmenden Personen erhalten kostenfrei Atemschutzmasken sowie Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt. Der sehr großzügige Konferenzraum bietet ausreichend Frischluft-Zufuhr (Fenster), die Tische sind so arrangiert, dass zwischen den Teilnehmern der gebotene Mindestabstand von 1,5 m jederzeit gewährleistet ist. 

Die Anmeldung zum Workshop erfolgt ausschließlich bei Frau Claudia Irrgang vom iwb an c.irrgang@iwb-e.de per E-Mail oder per Fax an 0531 - 23808-98. Der als PDF angefügte Infoflyer kann als Anmeldeformular genutzt werden. Anmeldeschluss ist 27. Oktober 2020.

Wenn Sie übernachten möchten, bietet das Nikko Hotel bis zum 12. Oktober 2020 attraktive Konditionen unter dem Stichwort "iwb Verkehrssicherung".