contact deutsch imprint
print
data protection
EBZ-work group Real Estate Management comes to Hanover from April 28th to 30th, 2019

The work group "Real Estate Management" is an institution of the European Education Centre (EBZ) in Bochum, where the housing industry has their vocational students trained and has employees developed in specific areas of ther profession.

The work group gives real estate companies the opportunity to show their construction projects and new residential buildings. "The tour through the housing stock" is a must for all participants. Since GAS- and WATERcontrol have their headquarters in Hanover it goes without saying that we host the first evening in the best and cosiest brew pub in Northern Germany, the Ernst August Brauhaus. 

 

Das Schwerpunktthema ist dieses Mal der Fachkräftemangel, der insbesondere die Immobilie- und Wohnungswirtschaft schwer trifft. Die Erfolge der Kampagne „Du bist mehr Immobilienprofi als du denkst“ sind lange vergessen. Der anhaltende Aufschwung sorgte zuletzt für signifikante Abwanderung von qualifiziertem Personal in das Bau- und Projektentwicklungsgeschäft. So ist die Gewinnung und Sicherung qualifizierter Mitarbeiter eine der zentralen Herausforderungen in der Wohnungswirtschaft.

Der Arbeitskreis stellt in Hannover Beispiele aus Wohnungsunternehmen vor, wie Führung in Zeiten der Veränderung aussehen kann: Der Aufbau der eigenen Arbeitgebermarke, moderne Arbeitswelten, partizipative Unternehmenskulturen, und Mitarbeiterbeteiligung stehen hierbei im Fokus.

Für den nachhaltigen Unternehmenserfolg ist ein effektives und passgenaues Recruiting - eine gesunde Mischung aus Bauchgefühl und Strategie - entscheidend! Jedoch stellt die Digitalisierung an Job und Führung ständig neue Anforderungen. Speziell hierzu wird das Thema „agiles Projektmanagement“, welches in Zeiten immer flacher werdenden Hierarchiestrukturen zunehmend an Bedeutung gewinnt, unser Programm abrunden.

Neben verschiedenen spannenden Fach- und Praxisvorträgen ausgewählter Referenten, steht erneut eine Exkursion und eine Diskussionsrunde auf dem Programm. Der Erfahrungsaustausch am Abend rundet den Arbeitskreis in gewohnter Weise ab.

GAS- und WATERcontrol laden am Anreisetag, Sonntag, den 28. April 2019, um 18:30 Uhr alle Teilnehmer ganz herzlich ein zum gemeinsamen Abendessen ins Brauhaus Ernst August, einer Institution feuchtfröhlicher Gastlichkeit in Hannover und Norddeutschlands erfolgreichste Gasthausbrauerei.  Im Anschluss an den Brauhausschmaus mit selbst gebrautem Bier besteht die Möglichkeit, die Sonntags-Party im Brauhaus Club mitzuerleben. Die sog. Resident DJ`s servieren einen Mix aus den 90ern, Charts & Disco-Sounds. Von 21.00 Uhr – 22.00 Uhr ist für alle Mädels Prosecco frei.

Seien Sie gespannt.

Tagungsort ist das Courtyard Hotel direkt am Maschsee.

Es werden 50 Teilnehmer erwartet; der Arbeitskreis ist jedoch noch nicht ausgebucht. Nähere Informationen zu Agenda, Ablauf sowie Teilnahmegebühren erhalten interessierte Wohnungswirtschaftler aus Hannover bzw. Niedersachsen von EBZ-Mitarbeiterin Andrea Bohn telefonisch unter 0234/9447-510.

One stop at the customer: the watercontrol service package

You want to focus on your core business and not spend to much time with special and marginal topics such as legionella testing of your drinking water? You don't want to deal with different installers, samplers, laboratories and heath authorities depending on where your water installations are located? You are looking for one competent partner for drinking water hygiene to do the job? Then, we have good news for you. You found us, WATERcontrol, the no. 1 sampling firm providing one high quality standard of water sampling and analysis no matter where and when we work for you.

Safety at your petrol station: drinking and auto wash water need to be checked for legionella

Petrol stations are not entirely safe places to visit. Auto tanks are filled with flammable or explosive fuel such as petrol, diesel or methane. Additionally, a petrol station is always busy with car traffic. Due to these increased risiks station operators have a strong sense for safety. Due to current studies a new hazard arises: water vapour.

Gas leak detection with GAS-Control

WATERcontrol has evolved from the "big sister" GAS-Control GmbH, a specialist for preventive gas safety checks within builidngs. GAS-Control has worked for the German housing industry for 25 years.

To detect gas leakages, even on concealed lines, the firm operates with portable gas leak detectors that pinpoint tracers of natural gas where they escape from the pipe.