contact deutsch imprint
print
data protection
Innovation 2018: new cooling box made of aluminum weighs only 5,5 kg

The first series of our Passive Cooling Device (PKA) has done an excellent job for almost six years. But it has come of age; the first boxes show significant signs of material fatigue and damages (loss of water, broken weldings, etc.). In addition, the high weight of the steel case of 9,6 kg started to cause health problems at some samplers.

So, in November 2018, the executive management decided to replace the steel with aluminum and create a new, considerably lighter series of PKA 2.0 bringing only 5,5 kg on the scale. The prototyp has been tested for three months now. The new cooling devices will be iussed to the samples April 1st, 2019.

Die Geschäftsleitung hat im Sommer 2018 beschlossen, die komplette Serie von 15 PKAs der ersten  Generation, die sieben Jahre im Einsatz war, zum Jahreswechsel 2018/2019 sukzessive durch neue Geräte zu ersetzen.

Ziel war es, das Gesamtgewicht signifikant zu reduzieren, ohne Abstriche an Haltbarkeit und Funktionalität zu machen. Den größten Gewichtsverlust brachte die Umstellung von Edelstahl auf Aluminium als Werkstoff, etwa 2 Drittel. Das nötige Wasservolumen wurde berechnet und bis zum optimalen Cut-Off-Point des thermischen Effektes verringert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Herunterkühlen der Wasserproben funktioniert tadellos innerhalb der definierten Zeiten. Das Gesamtgewicht liegt nun bei weniger als 5,5 kg und damit mehr als 4 kg unter dem der alten PKA.

Allein am neuen, deutlich besser ablesbaren Thermometer scheiden sich die Geister. Einige Kollegen meinen, es sähe unprofessionell aus und beeinträchtige das Handling der PKA. Der Vertrieb sieht das eher gelassen und nennt den Prototyp, der bis Anfang November im Realbetrieb getestet wird, fast liebevoll „U-Boot“. Die neue Kleinserie soll Anfang Januar 2019 in Produktion gehen.

Zum Vergleich ist hier die alte PKA abgebildet mit dem viel kleineren Thermometer. Der Schlitz für den Kühlakku wurde ebenfalls abgeschafft.